studententreff schackstraße
studententreff schackstraße

Vorträge nach Semestern

Wintersemester 2014/15

16.10.14 – 20 Uhr

Ein MBA in Barcelona: Bilanz-Perspektiven-Karriere

Pawel Piotrovicz, MBA2014 IESE Business School

 

06.11.14 – 20 Uhr

Alpinismus spezial: Wie ein Hamburger auf die Gipfel kam

Jan Ansgar Gerken, cand. ing.

 

13.11.14 – 20 Uhr

Einblicke in die Finanzwelt

Heinrich Liechtenstein, Professor für Finance

 

Widerstand im Dritten Reich: Auswirkungen auf das Nachkriegsdeutschland

Georg Freiherr von Boeselager; Privatbankiers Merck Fink & Co.

 

22.01.14 – 20 Uhr

Europa: Wirtschaftsunion oder politische Schicksalsgemeinschaft

Bernd Posselt, Mitglied des Europaparlaments a.D.

Sommersemester 2014

10.04.14 – 20 Uhr
Semestereröffnung
Rallye Madrid – Marrakesch: eine motorisierte Wüstenerfahrung
Alberto Bullejos, Student und Rallye-Fahrer

08.05.14 – 20 Uhr
Die Weiße Rose – studentischer Widerstand im Nationalsozialismus
Dr. José Garcia, Autor und Filmkritiker, Berlin
Ort: Amalienstraße 95, Wohnort von Hans Scholl und Willi Graf

12.06.14 – 20 Uhr
Ludwig II. - der verkannte König
Markus Schmitt, Doktorand

03.07.14 – 20 Uhr
Der Reform-Islam: Warum wir diesen Muslimen trauen können
Michaela Koller, Publizistin

Wintersemester 2013/2014

Semestereröffnung am 17. Oktober 2013, 

19 Uhr c.t. mit einer Betrachtung, anschließendem Beisammensein und Umtrunk

 

24.10.13 – 20 Uhr

Wieso gibt es kein europäisches Hollywood?

Sebastian Kaufmann, Filmemacher, München

 

07.11.13 – 20 Uhr

Musik, gut und neu, aber wie? Ein Komponist erzählt von seiner Arbeit

Nikolaus Schapfl, Komponist (u.a. der Oper „Der kleine Prinz“), Salzburg

 

14.11.13 – 20 Uhr

Private Equity – Erfahrungen aus dem Bauch der Heuschrecke

Matteo von Thun-Hohenstein, I EQT Partners GmbH, München

 

05.12.13 – 20 Uhr

Ich hab' meinen Mais in Afrika - ein Jahr als Missionar auf Zeit in Uganda

Mathias Blum, Krumbach

 

12.12.13 – 20 Uhr

Weihnachtsfilm und Feuerzangenbowle


23.01.14 – 20 Uhr (angefragt)

Talentsuche und Starallüren: Transferkrimis in der Bundesliga

Pero Sokic, Fußballscout, München

Sommersemester 2013

18.04.13 – 20 Uhr

Semestereröffnung mit Kaltgetränken und Überraschungsgast

 

02.-05. Mai 2012

Besinnungstage für Studenten / U35 Ort: Zieglerhof in Ettal,

www.zieglerhof.de; Zeit: 02.05. abends bis 05.05. mittags

 

16.05.13 – 20 Uhr

Wie weit reicht Europa? Streitfälle Serbien und Rumänien

Dr. Marc Stegherr, Gastprofessor, Universitäten Wien und Klausenburg, Rumänien

 

18. - 20. Mai 2013

(Pfingstwochenende; angefragt) Städtetour nach Wien

Übernachtung im Studentenhaus Birkbrunn, www.birkbrunn.at

 

01. Juni 2013 (Samstag)
Ausflug nach Passau
im Rahmen einer Primiz

 

06.06.13 – 20 Uhr
Die deutsch-tschechischen Beziehungen – ein schwieriges
Kapitel der Nachkriegsgeschichte
Peter Barton, Prag/ München

 

20.06.13 – 20 Uhr
Das Universum – so wie es der Planck-Satellit sieht
Dr. Christoph Räth, Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik,
Garching

Wintersemester 2012/2013

18.10.12 – 20 Uhr
ECKPUNKT: Eröffnung des Semesters in der Amalienstraße 95

25.10.12 – 20 Uhr
Als Betriebswirt im Ausland – Europa, Amerika, Asien
Johannes Humpert, Young Professional

08.11.12 – 20 Uhr
Jüdisches Leben in München
Marian Offman, Stadtrat, Israelitische Kultusgemeinde München

22.11.12 – 20 Uhr
Kino – Medium zwischen Kunst und Kommerz
Dr. Bernhard Kock, Drehbuchautor, Producer

06.12.12 – 20 Uhr
Ethische Konstellationen im ärztlichen Alltag
Dr. med. Josef Dohrenbusch, Allgemeinarzt, Institut für medizinische
Ethik

20.12.12 – 20 Uhr
Weihnachtsfilm und Feuerzangenbowle

17.01.13 – 20 Uhr
Vom Medienmanager zum Starkoch
Eber Andriuolo, PR-Spezialist und Koch

Sommersemester 2012

24.04.12 – 19:30 Uhr
Entweltlichte Kommunikation
Dr. Alexander Pschera, Kommunikationsberater

03.05.12 – 19 Uhr
Chinas Christen - Hoffnung für die Welt?
Michael Ragg, Medienunternehmer

24.05.12 – 20 Uhr
Türkei - politische und gesellschaftliche Entwicklungen:
Laizismus, Islam, christliche Minderheiten
Peter Althammer, Bayrischer Rundfunk

Wintersemester 2011/2012

27.10.11 – 20 Uhr
Quantengravitation, Bewusstsein und Zeitpfeil
Prof. Dr. Markus Maier, Fakultät für Psychologie, LMU München

10.11.11 – 20 Uhr
Globale Ethik vs. christliche Ethik
Dr. Norbert Neuhaus, Autor und Herausgeber, Trier


08.12.11
Wissenschaft als Beruf
PD Dr. Michael Klein, Generalsekretär der Acatech, München

12.01.12 – 20 Uhr
Otto von Habsburg – der letzte private Staatsmann
Eva Demmerle, Autorin, Pöcking

09.02.12 – 20 Uhr
YOUCAT – die Entstehung eines Bestsellers
Bernd Meuser, Herausgeber, Augsburg

Sommersemester 2011

05.05.11 – 20 Uhr
business mit social media
Dr. Alexander Pschera, Maisberger Consulting, München

26.05.11 – 20 Uhr
Die Integration von Islamangehörigen in unserer Gesellschaft
Privatdozent Dr. Aydin Findikci, LMU München

09.06.11 – 20 Uhr
Das Berufsbild des Pressesprechers
Ulrich Hartmann, Allianz AG München

30.06.11 – 20 Uhr
Der Adel in Deutschland
Sigismund Freiherr von Elverfeldt-Ulm

07.07.11 – 20 Uhr
Indien - Reiseimpressionen
Christian Ginglseder

Wintersemester 2010/2011

21.10.10 – 20 Uhr
Betrug in der Wissenschaft
Rainer Klawki, Wissenschaftsjournalist, München

25.11.10 – 20 Uhr
Das finanzplatzrelevante Gesellschaftsrecht des Fürstentums Liechtenstein
– Tradition und Erneuerung
Prof. Dr. Francesco Schurr, Liechtenstein

02.12.10 – 20 Uhr
Weihnachtsfilm und Feuerzangenbowle als Getränk

09.12.10 – 20 Uhr
Studium in den USA - Erfahrungen eines Jesuitenalumnus, internationalen
Bankers und Rechtsanwalts für grenzüberschreitendes Bankrecht
Dr. Justus Froehlich, München

11.12.10 – 15 Uhr (Samstag)
VII. SCHACKademie: Ziellose Evolution?
Moderne Evolutionstheorie, die Frage nach Gott und der Mensch als „Krone der Schöpfung“
Prof. Dr. Martin Rhonheimer
Professor für Ethik und politische Philosophie, Rom/ Zürich

20.01.11 – 20 Uhr
Movies und ihre Hintergründe
Georg Wieland, München

03.02.11 – 20 Uhr
Als Fremder in China – Betrachtung eines Außenstehenden
Dr. Guido Pöllmann, Hochschule für Ökonomie und Management,
Shandong, China

Sommersemester 2010

27.05.10 – 20 Uhr
Welche Rolle spielt die Hoffnung in unserem Leben?
Dr. med. Joachim Heisel, Internist, Psychotherapeut und Buchautor

10.06.10 – 20 Uhr
Zukunft ohne Auto - das Auto der Zukunft
Dr. Ing. Karl de Molina, FTronik München

17.06.10 – 20 Uhr
Euthanasie - wer bestimmt über das Ende meines Lebens?
Prof. Dr. Stephan Patt., Mediziner und Priester

01.07.10  – 20  Uhr
Aus dem Leben eines Dirigenten
Franz Schottky, Dirigent

Wintersemester 2009/2010

27.05.10 – 20 Uhr
Welche Rolle spielt die Hoffnung in unserem Leben?
Dr. med. Joachim Heisel, Internist, Psychotherapeut und Buchautor

10.06.10 – 20 Uhr
Zukunft ohne Auto - das Auto der Zukunft
Dr. Ing. Karl de Molina, FTronik München

17.06.10 – 20 Uhr
Euthanasie - wer bestimmt über das Ende meines Lebens?
Prof. Dr. Stephan Patt., Mediziner und Priester

01.07.10  – 20  Uhr
Aus dem Leben eines Dirigenten
Franz Schottky, Dirigent22.10.09 – 20 Uhr

05.11.09 – 20 Uhr
Die Zukunft des Automobils
Matthias Heine, Dipl. Ing., München

14.11.09 – 15 Uhr (Samstag)
VI. SCHACKademie:
Diktatur des Relativismus – eine Übertreibung?
Dr. Lothar Häber1e, Lindenthal-Institut Köln

19.11.09 – 20 Uhr
Operation Walküre: Der militärische Widerstand im 3. Reich
Dr. Cajetan von Aretin, Rechtsanwalt, München

03.12.09 – 20 Uhr
Weihnachtsfilm und Feuerzangenbowle als Getränk

14.01.10 – 20 Uhr (angefragt)
Apple – eine Erfolgsgeschichte
Georg Albrecht, Apple Unternehmenskommunikation

28.01.10 – 20 Uhr (angefragt)
Biotechnologie
Dr. Raymund Buhmann, München

11.02.10 – 20 Uhr
Caritas in Veritate: Perspektiven aus der Praxis
Dr. Alexander Pschera, Maisberger Consulting

Sommersemester 2009

23.04.09
Wie es zur Finanzkrise kam
Timo Graucob, Merck Fink & Co. Privatbankiers

14.05.09
Aufbauen versus verwalten – Einsichten eines Unternehmers
Adrian Fopp, Unternehmer

18.06.09 
China heute – im Zeichen der weltweiten Rezession
Qin Wang, München

02.07.09
Wie frei ist die Presse in Russland noch?
Tim Neshitov, Freier Journalist

09.07.09
Neues aus der Filmwelt
Dr. Jose Garcia, Filmkritiker (www.textezumfilm.de)

Wintersemester 2008/2009

06.11.08
Das ist Afrika: Bericht über ein Jahr in Nigeria
Johannes Prünte, stud. arch.

13.11.08
Europas Religion der Vorzeit
Prof. Dr. Michael Janda, Universität Münster

04.12.08
Die Renaissance der Kernenergie!
Dr. Thomas Hamacher, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Garching

11.12.08
Die Militärdoktrin Israels
Walter Kurzrock, Offizier der Bundeswehr, München

Sommersemester 2008

13.07.2008
Besuch der Synagoge am St.-Jakobsplatz
mit Marian Offmann, Stadtrat, Israelitische Kultusgemeinde München

19.06.2008
Japanische Impressionen
Wallter Kurzrock, Offizier der Bundeswehr, München

15.05.2008
Christliches Ehrenamt und Beruf: Die Malteser und Maxlrain
Dr. Erich Prinz von Lobkowicz, Unternehmer und Präsident des deutschen
Zweiges des Malteser-Ritterordens

08.05.2008
Die römische Rota - ein besonderes Gericht?
Dr. iur., Dr. iur. can. Tobias Krogner-Kornalik, Rechtsanwalt Rom/ München

17.04.2008
Die Zukunft der politischen Parteien – Ideologie oder Öffnung?
Ein Politikjournalist berichtet

Wintersemester 2007/2008

26.01.2008
V. SCHACKademie
Islam - islamischer Fundamentalismus - Islamismus – Gefahr  für Europa?
Oberst a.D. Reinhold Waldecker, Regensburg

17.01.2008
Der „Papst-Pilot" – ein Gesprächsabend
Martin Ott, Flugkapitän der Deutschen Lufthansa

06.12.2007
Verantwortungsvolle Unternehmensführung – Herausforderungen an
Corporate Governance

Dr. Alexander Riedel, KPMG München

22.11.2007
Erfahrungen eines Firmengründers
Dr. Albert Gresser, Magral AG, München

08.11.2007
China: Kirche in Not
Michael Ragg, Pressesprecher Kirche in Not, München

18.10.2007
Das heilige Land - Impressionen
Dr. Werner Schmidt, Studentische Kulturgemeinschaft e.V.

Sommersemester 2007

12.07.2007
Ernst Jünger – der lange Weg vom Mythos zum Logos
Dr. Alexander Pschera, Publizist, PR-Berater, München

21.06.2007
Papst Pius XII. und der Holocaust
Prof. Dr. Stefan Samerski, Lehrstuhl für Kirchengeschichte, LMU München

14.06.2007
Bridging Worlds: Den Armen helfen – den Reichen helfen
François Geinoz, Limmat-Stiftung Zürich

24.05.2007
Türkei – ein schwieriger Nachbar?
Timofey Neshitov, Redakteur der türkischen Zeitung Zaman, München

24.04.2007
Romnachlese
Kristian Hegenbarth, Teilnehmer am internationalen Studentenkongress
UNIV 2007 in Rom

Wintersemester 2006/2007

07.12.2006
27 Jahre als deutscher Geschäftsmann in Japan – Tipps für Karriere-
und Lebensplanung

Prof. Dr. Peter Baron, Tokyo/ München

23.11.2006
Wirtschaft und Politik – Sein und Schein in den Medien
Markus Kurz, PR-Berater Berlin/ München

16.11.2006
Moderne Architektur – Haupt- und Nebenwege
Prof. Dr. Thomas Albrecht, Berlin/ Newcastle

26.10.2006
Energieversorgung – wirklich ein Problem?
Dr. Thomas Hamacher, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik

Sommersemester 2006

13.07.2006
Rückkehr des gerechten Krieges?
Dr. Jan Schulze, München

06.07.2006
Japan – ein Land im Reformstau
Prof. Dr. Peter Baron, Tokyo

19.06.2006
Eine Verfassung für Europa
Erwin Teufel, Ministerpräsident a.D.

15.06.2006
Solare Wasserentsalzung – ein Konzept zur Lösung zukünftiger
Trinkwasserprobleme?

Philip Brockerhoff, General Electric München

01.06.2006
Decision Making – warum Entscheiden so wichtig ist
Prof. Dr. Franz H. Heukamp, IESE Busines School Barcelona

11.05.2006
Die demographische Zeitenwende
Kristijan Aufiero, Dipl. sc. pol., kinder-kinder e.V. Heidelberg

Wintersemester 2005/2006

19.01.2006
Hinter der Kamera – ein Kameramann erzählt
Thomas Schönbrunn, München

01.12.2005
Studiengebühren – Ausweg aus der Massenuni?
Dr. Ludwig Spaenle, MdL

19.11.2005
IV. SCHACKademie
Die Weiße Rose und der Widerstand im Dritten Reich

Film "Die Weiße Rose" von Michael Verhoeven
Franz Josef Müller, ehem. Mitglied der Weißen Rose

04.11.2005 
Besuch der Synagoge in der Reichenbachstraße, anschl. Besichtigung
des jüdischen Gemeindezentrums

mit Marian Offmann, Stadtrat, Israelitische Kultusgemeinde München

Sommersemester 2005

12.05.2005
Karrierechancen bei einem Global Player
Uwe Michel LL.M., Allianz AG, München

Wintersemester 2004/2005

25.01.2005
Das Heilige Land: ein Land – drei Religionen
George Khoury, Dzenin/ München

18.01.2005
Rot macht dumm? – Der Einfluss von Farben auf die Motivation
Dr. Markus Maier, Psychologische Fakultät LMU München

13.11.2004
III. SCHACKademie
Globalisierung – Chance oder Gefahr?

Dr. Hans Günther Ullrich, Geschäftsführer des weltweit operierenden
Autozulieferunternehmens Eberspecher.

02.11.2004
Russland – Krisen und Chancen
Igor Babissov, München

Sommersemester 2004

22.06.2004
Das christliche Fundament - Gegenstand der Verfassung?
Prof. Dr. Arnd Uhle, München/ Bonn

01.06.2004
Das Kosovo - ethnischer Konflikt und internationales Engagement
Dr. Marc Stegherr, Major d. R., München

Wintersemester 2003/2004

31.01. 2004
II. SCHACKademie
Wozu noch Werte in Europa?

Stephan Baier, Journalist, enger Mitarbeiter von Dr. Otto von Habsburg,
Graz/ Straßburg
Dr. phil. Harald Bienek, Augsburg.

27.01.2004
Gesundheit – Ist sie noch bezahlbar?
Dr. med. Thomas Zimmermann, MdL München

13.01.2004
Praktische Entwicklungshilfe – Ansätze und Voraussetzungen für eine
nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit

Kristijan Aufiero, Rhein-Donau-Stiftung Köln/ München

18.11.2003
Juden in Deutschland - Nach der Eröffnung des jüdischen Gemeindezentrums
Marian Offmann, Jüdische Gemeinde München

28.10.2003
Libanon – Paradies unterm Zedernbaum?
Elie Nasr, Beirut

Sommersemester 2003

17./18. 05. 2003
I. SCHACKademie
Krieg und Frieden
Anthony Salvia, früherer Mitarbeiter von State Department sowie von
Radio Free Europe und Radio Liberty, New York/Barcelona
H.H. Dr. phil. Harald Bienek, Augsburg

06.05.2003
Hinter der Kamera
Dr. phil. Stefano Tognoli, Journalist, Bayerischer Rundfunk, TV 5

29.04.2003
Gentechnik – Aktuelle Aspekte zur embryonalen Stammzellenforschung und PID
Prof. Dr. med. Christoph Frhr. v. Ritter, Prien a. Chiemsee

Wintersemester 2002/2003

21.01.2003
Ein Zeitzeuge berichtet über das Dritte Reich
Gesprächsabend mit Elmar Thurn, Bundesrichter a. D.

05.12.2002
Gang durch die Pinakothek der Moderne
Konrad K. Jungmann, Kunsthistoriker, Köln

Sommersemester 2002

04.06.2002
Public Relations in einem weltweit operierenden Konzern
Georg Albrecht, PR-Manager, Apple Computers, München

28.05.2002
Die 7. Ausfahrt der Philosopie – the big idea
Dr. Hubertus Deßloch, Generalsekretär der Internationalen Akademie
für Philosophie i. Ehrenamt, Liechtenstein

14.05.2002
Wie ein Fernsehjournalist arbeitet
Alex Dorow, Bayerischer Rundfunk München

Wintersemester 2001/2002

29.01.2002
Unbewusste Informationsverarbeitung: Wie frei sind wir überhaupt noch?
Dr. phil. Markus Maier, Dipl.Psych., LMU München

19.01.2002
War das Mittelalter fortschritts- und technikfeindlich?
Dr. rer. nat. Thomas Hamacher, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik,
Garching b. München

11.12.2001
Salz der Erde – Gespräch über das Ratzinger-Buch
Peter Seewald, Journalist und Buchautor

13.11.2001
Selektion durch Präimplantationsdiagnostik (PID)
Dr. med. Ingolf Schmidt-Tannwald, Klinikum München-Großhadern,
Vorsitzender der Ärzte für das Leben

Sommersemester 2001

19.06.2001
China – ein Weg zwischen Kapitalismus und Kommunismus
Dominik Wanner, Berater

29.05.2001
Ethik und Geschäftsgebahren in Osteuropa
Peter O. Kölle, HypoVereinsbank München

22.05.2001
Neuere Tendenzen in der Landschaftsarchitektur
Prof. Rainer Schmidt, Landschaftsarchitekt

08.05.2001
Vorbereitung auf das Berufsleben über das Training von
Persönlichkeitsmerkmalen und Verhalten

Dr. Hans Dobringer, Personalberater

Wintersemester 2000/2001

16.01.2001
Die zweite Intifada
Jamil Azem, Palästinensischer Rechtsanwalt und israelischer Staatsbürger

05.12.2000
Dobermann – die Entstehung eines Films
Florian von Henckel-Donnersmarck, Filmregisseur

28.11.2000
Argentinien: Das land der fünf Kontinente
Eber Andriuolo, PR-Fachmann

14.11.2000
Die Rolle des Beraters im Spannungsfeld von Gesetz und Gerechtigkeit
Bernhard Brantl, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

07.11.2000
Das Innenleben eines Handys
Ivan Ribollo, Siemens

24.10.2000
Die ersten Schritte - hope and glory eines Internet-Start-up
Peter Schmandt, Sales Director Fa. j-point

Sommersemester 2000

04.07.2000
Entwicklung und Leitung eines Großbetriebes - Anforderungen an Führungskräfte
Karlheinz Götz, Unternehmer

20.06.2000
Österreich - ein Land zwischen Souveränität und Außendruck
Dr. Christian Lassman, Österreichischer Generalkonsul

16.05.2000
PR-Strategien der BMW AG in der aktuellen Mediensituation
Uwe Mahla, PR-Chef BMW-Group Vertrieb

Wintersemester 1999/2000

15.02.2000
Die Ukraine heute - Perspektiven für die Zukunft
Prof. Dr. Leonid Rudnytzky, Rektor der Ukrainischen Freien Universität

25.01.2000   
Medienmacht, Information und Meinungsmache - Wer regiert uns eigentlich?
Heinz Klaus Mertes, TV-Produzent, München

 

21.12.1999
Kulturjournalismus
Johannes Willms, Süddeutsche Zeitung


14.12.1999
Gibt es Erfolgsrezepte für dynamische Unternehmen?
Heinrich von Liechtenstein, Boston Consulting Group

23.11.1999
Unternehmenskultur auf christlichen Grundlagen - heute noch aktuell?
Claus Hipp, Unternehmer

Sommersemester 1999

13.07.1999
Bayernwerk: Ausstieg aus der Kernenergie?
Dr. Werner Süss, Leiter Unternehmenskommunikation, Bayernwerk AG

06.07.1999
Psychotherapie und christliche Weltanschauung
Dr. med. Joachim Heisel, Internist, München

15.06.1999
Hochbegabtenförderung: Verpönte Kaderschmiede?
Dipl.-Theol. Gabriele Ehrlich, Referentin für Universitätsförderung
der Hanns-Seidel-Stiftung

08.06.1999
Journalistismus und Ethik: Zwei unversöhnliche Gegensätze?
Andreas Knüpffer, M.A. ehem. Chefredakteuer von "Applaus",
Studienrat am Wilhelmsgymnasium

01.06.1999
Kommunikation an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
Dipl.-Ing. Manfred Duhmann, Eurocopter GmbH

11.05.1999
Die Entstehung des modernen Bayern
Dr. phil. Dr. habil. Reinhard Heydenreuther, Katholische Universität Eichstätt

Wintersemester 1998/1999

19.1.1999
Steht der Mensch überhaupt noch im Mittelpunkt der (Sozial-)Politik?
Johannes Singhammer, MdB, Bonn/München

24.11.1998
Wie es zur Deutschen Einheit kam
Prof. Dr. Horst Möller, Direktor des Instituts für Zeitgeschichte, München

10.11.1998
Warum heute noch Philosophie?
Prof. Dr.phil. Wilhelm Vossenkuhl, Dekan der Philosophischen Fakultät, München

Sommersemester 1998

08.07.1998
Deutschland und Frankreich - Die europäischen Mittelmächte
vor der Euro-Einführung im Spiegel der Nachkriegsgeschichte

Prof. Dr. Horst Möller, Direktor des Inst. für Zeitgeschichte, München

14.07.1998
Die Zukunft der Arbeit - Welche Perspektiven gibt es für die westlichen
Industriegesellschaften?

Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher, Universität Ulm

30.06.1998
Das Kino der Zukunft - Neue Medienstrategien Hollywoods
Alexander Graf Trautmannsdorff, Europaleiter Universal Pictures, München

25.06.1998
Was ist das Turiner Grabtuch? - Thesen und Befunde der Wissenschaft
Prof. Dr. Karlheinz Dietz, Inst. für Alte Geschichte, Würzburg

16.06.1998
Nur ein Recht in ganz Europa? - Europäische Rechtsvereinheitlichung
und römisches Recht

Prof. Dr. Reinhard Zimmermann, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Regensburg

Wintersemester 1997/1998

10.02.1998
Weltall - Gibt es Perspektiven für MIR und Mars?
Prof. em. Dr.-Ing. Harry O. Ruppe, Institut für Luft- und Raumfahrttechnik, TU München

27.01.1998
Prozess - Jesu Tod und die Wissenschaft
Prof. Dr. iur. Dr. hc. mult. Theo Mayer-Maly, Institut für Röm.Recht, Jurist.
Dogmengeschichte und Allgemeine Privatrechtsdogmatik, Universität Salzburg

13.01.1998
Digitalglobal - Ein Ausblick auf die neue Medienwelt
Dipl.-Päd. Hubert Wiedemann, Medienberater, Eichstätt

06.01.1998
Bethlehem - Der Stern und die Wissenschaft
Dr. rer.nat. Ralph Neuhäuser, Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik,
Garching

09.12.1997
Bosnien - Wann wird Friede auf dem Balkan?
Ricardo Estariol, Auslandskorrespondent, Wien/Sarajewo

25.11.1997
Literatur und Liturgie
Martin Mosebach, Schriftsteller, Frankfurt a.M.

18.11.1997
Dammbruch - Die Rückkehr der Euthanasie nach Deutschland
Dr. med. Christian Spaemann, Psychologe, München

Sommersemester 1997

22.07.1997
Politik und Fernsehen – Ein Erfahrungsbericht
Holger Lösch, Bayerischer Rundfunk München

24.06.1997
Überlebensfaktor Wasser – Hintergründe und globale Entwicklungen
Prof. Dr.-Ing. Peter Wilderer, Lehrstuhl für Wassergüte und Abfallwirtschaft,
TU München

10.06.1997
Was ist Erfolg? – Anmerkungen zu einer Schlüsselfrage
Dt. Hanns Günter Ullrich, Geschäftsführer Zeuner Stärker Augsburg

13.05.1997
Philosophie heute – Eine Standortbestimmung
Prof. Dr. Fernando Inciarte, Universität Münster

Wintersemester 1996/1997

18.02.1997
Menschenführung in sozialen Krisenzeiten – Erfahrungen aus der
Führungsebene eines Großunternehmens

Dr. Michael Spangenberger, Geschäftsführer Steilmann GmbH & Cö. KG, Wattenscheid

04.02.1997
Macao: Außenposten Europas in Fernost – Aktuelles zum Verhältnis von
Asien und Europa

Prof. Dr. Roderich Ptak, Institut für Sinologie, LMU München

28.01.1997
Wem nützt der Euro? – Das Geld, Europa und die Nationen
Dr. Hubertus Deßloch, Leiter der Vertretung des Freistaats Bayern bei
der Europäischen Union, Brüssel/ München

21.01.1997
Zwischen Alltagskultur und Manipulation – Nachrichten und elektronische Medien
Siegfried Rappl, Chef vom Dienst, Bayrischer Rundfunk München

14.01.1997
Die Bioethik-Konvention des Europarats – Ausverkauf der Menschlichkeit?
Robert Antretter, Vizepräsident der Europäischen Parlamentarischen
Versammlung, MdB (SPD), Brüssel/ Bonn

10.12.1996
Verschwindet das Heilige in der westlichen Gesellschaft
Prof. Dr. Horst Jürgen Helle, Institut für Soziologie, LMU München

03.12.1996
Die Goldhagen-Debatte – Hintergründe der Kontroverse über die heutige Sicht
des Dritten Reichs

Prof. Dr. Hans Günter Hockerts; Institut für Neuere Geschichte, LMU München

26.11.1996
Sinn und Unsinn der Rechtschreibreform
Prof. Dr. Werner Ross, Publizist München

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 Studententreff Schackstrasse